Krippenbus für das Johanniter-Kinderhaus Parsberg

Foto: Raiffeisenbank i.Opf.Jura eG

Die Raiffeisenbank im Oberpfälzer Jura hat dem Johanniter-Kinderhaus Parsberg einen neuen Krippenbus spendiert. Damit können die Erzieherinnen die insgesamt 24 Krippenkinder künftig spazieren schieben. Zur offiziellen Übergabe des Fahrzeugs kamen Stefan Mühlbauer, Marktbereichsleiter der Raiffeisenbank im Oberpfälzer Jura eG und Auszubildende Johanna Eichenseer zum Kinderhaus. Sylvia Meyer, Sachgebietsleiterin für Kindereinrichtungen bei den Johannitern in Ostbayern und Laura Rödl, Einrichtungsleiterin, hießen die Gäste vor dem Kinderhaus willkommen und nahmen den Krippenbus dankend entgegen. Mit dem Krippenbus sind die beiden Krippengruppen nun um einiges mobiler und können, dank des aufklappbaren Daches, bei jedem Wetter eine Spazierfahrt machen.